Berichte des C2/D2-Kaders aus dem Trainingslager

Aktuelles

Bereits nächste Woche (Dienstag, der 7.12. und Freitag der 10.12.) finden unsere letzten Übungsabende vor Weihnachten statt. Informationen zur aktuellen Situation und Termine findet ihr in unserem Weihnachtsgruß

ACHTUNG: auch bei unseren Übungsabenden gilt ab sofort 2G für alle ab 16 Jahren.
Denkt bitte an einen entsprechenden Nachweis, dass ihr geimpft oder genesen seid.

Info- / Wartelisten

Weitere Infos? Einfach anmelden:
Warteliste Schwimmkurse
Warteliste Eltern-Kind-Schwimmen (vorübergehend geschlossen)
weitere Kurse

Der C2 / D2 Kader nutzt wieder die Herbstferien für ein Trainingslager.
In diesem Jahr gibt es erstmals eine Berichterstattung von den Teilnehmern.


Bericht vom 29.10.17

Liebe Grüße aus der Schwimmsportschule in Übach.

Wir, der C2 / D2 Kader der SG Dortmund sind am Freitag in Übach mit 17 Kindern und drei Erwachsenen eingetroffen.

Noch am selben Tag hatten wir Spiel und Spaß in der Sporthalle.

Am Samstag veranstalteten wir einen Aufräumwettbewerb.

Die Gewinner kriegten eine Tafel Schokolade. Gewonnen hat das Zimmer der Mädchen – typisch : ).

Jeden Tag haben wir 4 Stunden Schwimmen und 4 Stunden Sport.

Am Sonntag haben wir Gespenster und Mumien gebastelt.

Von Kala, Isra, Ann-Kathrin und Zlatan


Bericht vom 30.10.17

Heute Morgen hatten wir Sport und danach sind wir geschwommen. Nach dem Essen sind wir shoppen gegangen. Wir haben viele verschiedene Sachen gekauft. Nach dem Abendessen haben wir uns im Seminarraum getroffen und Kostüme für Halloween gebastelt. Die Kinder die das schönste Kostüm gebastelt haben, kriegen morgen eine Überraschung. Einige Kinder haben auch coole Spinnen gebastelt.

Übrigens, haben wir eine Geisterkette dem Küchenpersonal geschenkt. Zum Abendessen hing die Geisterkette schon im Speisesaal.

Von Isra, Ann-Kathrin und Kala


Bericht vom 02.11.17

Morgen ist die Zeit in Übach-Palenberg vorbei.

Am Dienstag haben wir Halloween gefeiert. Als erstes haben wir Kürbisse geschnitzt und eine Modenschau veranstaltet. Anschließend haben wir einen Wettbewerb daraus gemacht. Daraufhin hat Peter uns eine Geschichte über den Sportschulgeist erzählt, wir mussten dann alle blind durch einen Parcours. Zum Schluss haben wir alle zusammen die Turnhalle aufgeräumt. Damit war unser Halloween Abend auch schon wieder vorbei.

Am Mittwoch sind wir wieder viel geschwommen und durften nachmittags in den Shop von dem Schwimmzentrum. Nachdem wir dort waren haben wir uns draußen getroffen und haben das Pulsmessen geübt. Abends haben wir einen Film geguckt. Manche von den Jungs haben Fußball geguckt und die anderen Asterix und Obelix. 

Am Donnerstag haben wir vormittags wieder viel trainiert und nachmittags nach dem Schwimmen durften wir entweder mit Peter in die Sporthalle oder draußen spielen. Abends haben wir uns nochmal in dem Seminarraum versammelt, dort haben wir von Ute unsere geschwommenen Kilometer der Woche gehört. Daraufhin haben wir noch Gemeinschaftsspiele gespielt und sind anschließend auf unsere Zimmer gegangen. 

Trotz intensivem Training war das Trainingslager sehr schön und lustig.

Von: Charlotte, Isra, Ann-Kathrin

Termin: 

Datum: 

29.10.2017